Der AlmLounge “launch”

Der AlmLounge “launch”

Alm-Launch

Mitte Juni 2010: Die Eröffnungsfeierlichkeiten erreichen ihren Höhepunkt. Tausende von durstigen Gästen begehren Einlass und werden mit offenen Armen empfangen. Da es uns technisch nicht möglich war, die Massen an jubelnden Gästen alle ins Bild zu bekommen, zeigen wir euch hier ein paar kleine Ausschnitte, die den Ansturm jedoch deutlich erahnen lassen. Die Gäste waren entspannt, die Getränke gut gekühlt, die Häppchen schmackhaft und für die Lachmuskeln war´s ein echtes Fitnessprogramm.
Für uns der krönende Abschluss der langen, langen, sehr langen und teilweise schwierigen Umbauarbeiten und Vorbereitungen. Euer vielfach ausgesprochenes Lob sehen wir als Zustimmung zu unserem Konzept und als Kompliment für unsere Mühen. Vielen herzlichen Dank an alle, die gekommen sind; wir hoffen, ihr hattet genau so viel Spaß wie wir! Und da ihr jetzt wisst, wo wir sind, freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen. Ach ja, noch eins, erzählt es auf den Strassen, gebt es an alle weiter, P

Hier ein paar Bilder

Die AlmLounge…

Die AlmLounge…

Spaß ist in der kleinsten Hütte

Anfang Februar 2010 haben wir damit begonnen, ein paar Nägel in eine alte Garage am nördlichen Rand der Erdinger Altstadt einzuschlagen. Einige plattgeklopfte Fingernägel und wenige Monate später stellten wir überrascht fest, dass wir versehentlich Erdings kleinste Kneipe gebastelt hatten. Eigentlich wollten wir nämlich nur ein paar Regale an die Wand hängen, aber jemand hatte den Plan verkehrt herum gehalten. Und da wir es für den Gipfel der Gemütlichkeit hielten, nannten wir das Ding eben „Almlounge“, luden ein paar Freunde ein und feierten ein bisschen. Da nun bekanntlich ja Spaß auch in der kleinsten Hütte ist, geht die Feier seitdem weiter. Wir haben reichlich Platz für 40 Leute, ein paar Hühner und eine Gams. Und natürlich für euch, egal woher ihr kommt, welchen Dialekt ihr sprecht oder ob ihr den Schaum in eurem Bier lieber oben oder unten habt.
Wir freuen uns darauf, euch bei uns zu sehen! (Auf Anfrage wird auch gejodelt)

Hier ein paar Bilder

AlmLounge Historisch

AlmLounge Historisch

Historisches zum Gebäude

Das Haus in der Langen Zeile 25, in dem wir unsere Lounge betreiben, ist das rechte der beiden, zwischen die bis Ende des 19. Jahrhunderts das „Freisinger Tor“, eines der vier ehemaligen Stadttore eingeschraubt war. Es stand am Nordende der „Langen Zeile“ und wurde wahrscheinlich abgerissen, weil damals die Pferde immer dicker wurden und wohl irgendwann darin steckengeblieben sind. Apropos Pferde: Bei Aufräumarbeiten in einem dunklen Keller unseres Hauses entdeckten wir den Meisterbrief eines Huf- und Wagenschmiedes, datierend auf das Jahr 1937. Wir wissen es nicht sicher, aber es ist durchaus möglich, dass in der späteren Garage an der Nordseite damals diese edlen Tiere und Salamilieferanten ihre Laufschuhe angepasst bekommen haben. Falls dem so war, gab es dort sicherlich auch eine stets gut gefüllte Tränke. Und somit führen wir an dieser Stelle mit der Almlounge eigentlich eine alte Tradition fort. Falls nicht, wurde es höchste Zeit. In jedem Falle: Sehr zum Wohle!

Hier ein paar Bilder

Der AlmLounge “launch”

Der AlmLounge “launch”

26. Juli 2010 in Homepage, News Artikel

Alm-Launch

Mitte Juni 2010: Die Eröffnungsfeierlichkeiten erreichen ihren Höhepunkt. Tausende von durstigen Gästen begehren Einlass und werden mit offenen Armen empfangen. Da es uns technisch nicht möglich war, die Massen an jubelnden Gästen alle ins Bild zu bekommen, zeigen wir euch hier ein paar kleine Ausschnitte, die den Ansturm jedoch deutlich erahnen lassen. Die Gäste waren entspannt, die Getränke gut gekühlt, die Häppchen schmackhaft und für die Lachmuskeln war´s ein echtes Fitnessprogramm.
Für uns der krönende Abschluss der langen, langen, sehr langen und teilweise schwierigen Umbauarbeiten und Vorbereitungen. Euer vielfach ausgesprochenes Lob sehen wir als Zustimmung zu unserem Konzept und als Kompliment für unsere Mühen. Vielen herzlichen Dank an alle, die gekommen sind; wir hoffen, ihr hattet genau so viel Spaß wie wir! Und da ihr jetzt wisst, wo wir sind, freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen. Ach ja, noch eins, erzählt es auf den Strassen, gebt es an alle weiter, P

Hier ein paar Bilder

Die AlmLounge…

Die AlmLounge…

22. Juli 2010 in Homepage, News Artikel

Spaß ist in der kleinsten Hütte

Anfang Februar 2010 haben wir damit begonnen, ein paar Nägel in eine alte Garage am nördlichen Rand der Erdinger Altstadt einzuschlagen. Einige plattgeklopfte Fingernägel und wenige Monate später stellten wir überrascht fest, dass wir versehentlich Erdings kleinste Kneipe gebastelt hatten. Eigentlich wollten wir nämlich nur ein paar Regale an die Wand hängen, aber jemand hatte den Plan verkehrt herum gehalten. Und da wir es für den Gipfel der Gemütlichkeit hielten, nannten wir das Ding eben „Almlounge“, luden ein paar Freunde ein und feierten ein bisschen. Da nun bekanntlich ja Spaß auch in der kleinsten Hütte ist, geht die Feier seitdem weiter. Wir haben reichlich Platz für 40 Leute, ein paar Hühner und eine Gams. Und natürlich für euch, egal woher ihr kommt, welchen Dialekt ihr sprecht oder ob ihr den Schaum in eurem Bier lieber oben oder unten habt.
Wir freuen uns darauf, euch bei uns zu sehen! (Auf Anfrage wird auch gejodelt)

Hier ein paar Bilder

AlmLounge Historisch

AlmLounge Historisch

14. Juni 2010 in Homepage, News Artikel

Historisches zum Gebäude

Das Haus in der Langen Zeile 25, in dem wir unsere Lounge betreiben, ist das rechte der beiden, zwischen die bis Ende des 19. Jahrhunderts das „Freisinger Tor“, eines der vier ehemaligen Stadttore eingeschraubt war. Es stand am Nordende der „Langen Zeile“ und wurde wahrscheinlich abgerissen, weil damals die Pferde immer dicker wurden und wohl irgendwann darin steckengeblieben sind. Apropos Pferde: Bei Aufräumarbeiten in einem dunklen Keller unseres Hauses entdeckten wir den Meisterbrief eines Huf- und Wagenschmiedes, datierend auf das Jahr 1937. Wir wissen es nicht sicher, aber es ist durchaus möglich, dass in der späteren Garage an der Nordseite damals diese edlen Tiere und Salamilieferanten ihre Laufschuhe angepasst bekommen haben. Falls dem so war, gab es dort sicherlich auch eine stets gut gefüllte Tränke. Und somit führen wir an dieser Stelle mit der Almlounge eigentlich eine alte Tradition fort. Falls nicht, wurde es höchste Zeit. In jedem Falle: Sehr zum Wohle!

Hier ein paar Bilder

Copyright © 2009 AlmLounge | Impressum